Navigation überspringen
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Heidelberger Urkunden: Sammlung Barth – digital

(http://urkunden-barth.uni-hd.de/)

1859 erwarb die Bibliothek 298 Urkunden aus dem Nachlass des Heidelberger Malers Christian Barth (1827–1859). Die Sammlung umfasst Urkunden vom beginnenden 13. Jahrhundert bis zum Ende des 18. Jahrhunderts. Zum einen gehören sie in das Umfeld der Pfälzer Kurfürsten sowie der Stadt Heidelberg und sind somit für die Stadt- bzw. die Universitätsgeschichte von großer Wichtigkeit, zum anderen betreffen sie die Klosterlandschaft des Bodenseeraums bis in den Schwarzwald.

Die Digitalisierung der Urkunden erfolgt im Rahmen des Projektes „Vom Tresor in die Welt – Digitalisierung wertvoller Bestände baden-württembergischer Bibliotheken“ mit Mitteln des Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Urk. Barth1-99|100-199|200-299

Urk. Barth1-99|100-199|200-299

zum Seitenanfang