Navigation überspringen
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Zeichenlehrbücher und Vorlagensammlungen

(http://zeichenbuecher.uni-hd.de)

Ausstellung 'Punkt, Punkt, Komma, Strich - Zeichnen zwischen Kunst und Wissenschaft 1525-1925, 29.04.15 bis 14.02.16

Bibliographie Drawingbooks
Projektlogo 'Episteme der Linien'
Logo 'Zentralinstitut für Kunstgeschichte'
Logo 'LMU München'

In Kooperation mit dem Forschungsprojekt Episteme der Linien. Theorien und Praktiken von Zeichnen und Zeichnung (1400-2000) des Zentralinstituts für Kunstgeschichte und des Instituts für Kunstgeschichte der Ludwig-Maximilians-Universität München werden mit Unterstützung der DFG gedruckte Zeichenlehrbücher und Vorlagensammlungen aus dem Bestand der UB Heidelberg, des ZI München und aus Privatbesitz digitalisiert und online gestellt.

RSS Neuerscheinungen (RSS 2.0)

und
und
und
und


Sortierung nach

Hilfe zur Recherche


Weitere Informationen

  • Maria Heilmann, Nino Nanobashvili, Ulrich Pfisterer, Tobias Teutenberg (Hg.): Lernt Zeichnen! Techniken zwischen Kunst und Wissenschaft | 1525-1925, Passau: Dietmar Klinger Verlag 2015 (online zugänglich
  • Maria Heilmann, Nino Nanobashvili, Ulrich Pfisterer, Tobias Teutenberg (Hg.): Punkt, Punkt, Komma, Strich. Zeichenbücher in Europa | ca. 1525-1925, Passau: Dietmar Klinger Verlag 2014 (online zugänglich)

Fragen, Anregungen und Kritik bitte an Brief Dr. Maria Effinger.

zum Seitenanfang