Adelung, Friedrich von  
Nachrichten von altdeutschen Gedichten, welche aus der heidelbergischen Bibliothek in die vatikanische gekommen sind: nebst einem Verzeichnisse derselben und Auszügen — Königsberg, 1796 [VD18 11358661]

Seite: 37
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1796/0035
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
57

der Heidelberger iri der Vatikanischen
Bibliothek >< z* B.

No. 522. Poema sacrum sub figura re-
gia de 24 Senioribns utriusque
testamenti.
In Folio, 35*9 Blattet, auf Papier, dessen
Verfasser sich am Ende nennt: bruder otte
von Passouwe zu basel ste. franciscus ordea
lesmeister— 1457 geschriben von hans seilet.
No. 354. Le livre des 4 dames, das /

Buch von 4 frowen, in 4«
No. fijiß. Poema in laudem Archid.
Bäl. pictis ornat. figuris.
In Quarte-, <?8 Blätter, auf Papier. Ist die
Geschichte Btlyants.

Aus dem obigen Verzeichnisse wifd
man leicht sehen, wie fehlerhaft die
Titel der Gedichte angegeben sind, und
wie Siehwer es ist, nach; dieser Angabe
die Handschriften aufzusuchen. Auf den
Büchern selbst sind die Titel zum Theo
noch abenteuerlicher angegeben r so wt
zum Beispiel No« 4*<di« Geschichte Wil-
loading ...