Adelung, Friedrich von  
Nachrichten von altdeutschen Gedichten, welche aus der heidelbergischen Bibliothek in die vatikanische gekommen sind: nebst einem Verzeichnisse derselben und Auszügen — Königsberg, 1796 [VD18 11358661]

Seite: 93
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1796/0091
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
So esr renket nahet gegen "dem tage :*
So getar ich niht gefragen ist es tac
Das ku mir von so grosser klage
Das es mir niht ze helfe komen mäc
Doch gedenke ich wo! das ich* sin

anders pflag
Hie voi do *ir diu sorge niht so ze

herzen lac •

Jemer an dem morgen tröste ich mich

der vogel sanc
Mir enkome ir helfe an der zit
Mir ist heide sumei vnd winter alze

laac.

Die letzte Strophe weicht noch, mehr
»h; in der Vatikanischen Han^schriiät
heilst es: ' •" #

Mich hetwanc ein mere

De ich voa ir horte sagen -.

Wie si ein vrowe were

Dw sich schone kaa getrage»

Mit iv gyte z. aller zit

Jr tvgent dw zieret wol ein lant

$a von dw gvte nahe an min#m h«r-

> a«ja lit.
loading ...