Adelung, Friedrich von  
Nachrichten von altdeutschen Gedichten, welche aus der heidelbergischen Bibliothek in die vatikanische gekommen sind: nebst einem Verzeichnisse derselben und Auszügen — Königsberg, 1796 [VD18 11358661]

Seite: 142
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1796/0140
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
i4*

Äri ttigenden vnd an sei ekelt

Gut byschaft trek der eren cleit

Gut byschaft bestettiget einen wilden

man
Gut byschaft frauwen zemen kan
Gut byschaft ziert jung vnd alt
Hecht als das grüne Laub den walt
Darvinb habe ich porphirius
Bekumert mich mit mynen sinnen sus-
Das ich habe mange byschaft
Gemacht ane alle grosze meistrschaft
In tuschen mit siechten worten
Ein faltig an allen orten
Von latine als ich es vant u. s. w.

Diese Sammlung enthält 100 Fabeln.
Die ferste von einem harten vnd eim cdeln-
Steine vnd von vnherkenntnisse, befindet
sich nicht in den Zürcher Fabeln aus
Äen Zeiten der Minnesinger,- ich setze
sie daher hier mit den Abweichungen
der Wolfenbütteischen Handschrift, di»
Lessing in seinen Beyträgen (5. Beytr.
S. 21.) anführt, und in welcher diese die
pote ist, her.
loading ...