Adelung, Friedrich von  
Nachrichten von altdeutschen Gedichten, welche aus der heidelbergischen Bibliothek in die vatikanische gekommen sind: nebst einem Verzeichnisse derselben und Auszügen — Königsberg, 1796 [VD18 11358661]

Seite: 147
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1796/0145
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
*47

6,

Von einem f nasch vnd eime mvse vnd von
vntrviven,

Ayn frösch zv ohne mvse sprach
Do er sie erst ansäch u. s. w.

In den Fabeln d. M. und in No. 3<S»

die dritte; Wyder die betrvger der wortt

vnd werck sind vngeleich.

7-
Von einem hunde vnd einem schaffe vnd von

valsehen >retzvspen.
Es hob sieb ein grosse clage u. s. w.
In den Fabeln d. M. und in No. Q&
die vierte: Von den valsehen zeugen.

8-

Von einem leiven ein geisse eine ochssen vnd

eime schaffe vnd von vnrechten gewalt.

Vier gesellen kament vberein u. s. w*
In den Fabeln cl. M. und No. $6t
die neunte: Das sich die inecht süllen
nit gesellen zu hereri.

IC 2
loading ...