Adelung, Friedrich von  
Nachrichten von altdeutschen Gedichten, welche aus der heidelbergischen Bibliothek in die vatikanische gekommen sind: nebst einem Verzeichnisse derselben und Auszügen — Königsberg, 1796 [VD18 11358661]

Seite: 166
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1796/0164
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
i<&

Briefen S. q6, wird eines Gedichtes fqpn
flem Ileiiog Beliand erwähnt, das wahr-
scheinlich dieselbe Geschichte enthält,

Item daz guldin spil vnd von allen spilen
gemalt.

Item die 2 teyl der keyligen lehen.

Diese beyden sind mir gänzlich un-
bekannt.
Item der heyligen dreyer Kung huck ge-
malt.

Von diesem Gedichte befindet sich
eine neuere Handschrift von 1455. auf
der Churfürstl. Bibliothek zu Dresden.
Item die 24 alten.

Von diesem bisher unbekannten Ge-
dichte befindet sich eine Handschrift in
der Vatijean. Bibliothek unter No, 323.
Sie ist auf Papier geschrieben, und ent-
hält 359 Blätter in Folio und 24, grofse
Zeichnungen, Der Titel ist: Poema
sacrum sub figura regia de $4 senioribu*
utriusque testamenti. Am Ende nennet
sich der Verfasser: hruder otte von Pas-
wwue zu basel sti fran$iscus orden !#•
loading ...