Adelung, Friedrich von  
Nachrichten von altdeutschen Gedichten, welche aus der heidelbergischen Bibliothek in die vatikanische gekommen sind: nebst einem Verzeichnisse derselben und Auszügen — Königsberg, 1796 [VD18 11358661]

Seite: 167
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1796/0165
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
meister. Die Abschrift ist im Jahre 1457.
durch hans seiler gemacht.

Item Tristram.

Von diesem bekannten Ritter - Ro-
mane Meister Gottfrieds von Strafsburg
hat die Vatikanische Bibliothek zwey
Handschriften unter No. 346. und 360,

Item ein hübsch buch genant der graut
rock vnd hiink alexander.
Dieses hübsche ßuch ist yerrmithlich
eh} moralisches. Gedicht, jvie der ivisz
aristottelez (der obengenannte Grauropk)
siuem leeren {lern grossem hutig allezandern
singn getruwen rät wisszen vnd 1er hin*-
der Jm geschrieben lisz als er von diser
weit scheiden must. Unter dieser Auf-
schrift ist ein kurzes Gedicht von 13
Blattern in der Handschrift Np. 355. auf
der Vatikanischen Bibliothek, Von die-
sem Gedichte befindet sich auch eine
Abschrift zu Strafsburg.

Item Troyen gemalt.

Diefs ist wahrscheinlich die, im Ver-
zeichnisse der deutschen vatikanischen
loading ...