Adelung, Friedrich von  
Nachrichten von altdeutschen Gedichten, welche aus der heidelbergischen Bibliothek in die vatikanische gekommen sind: nebst einem Verzeichnisse derselben und Auszügen — Königsberg, 1796 [VD18 11358661]

Seite: 174
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1796/0172
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
*74

r Tön grozzer arbait

' Wie der vogt von berne

Sit gerach sine lait

Ah ermrichen dem vngetruwen

Waz er begie daz kam im $j§ zu
ruwen

3SFv hört michel wunder

Singen vnd sagen

Vnd mercket alle besuiider

Sich hebt Weinen vnd klagen'

Vnd iamerilso stai'tke

Der geschieh vff römischer mareke

Der konig von romisch riche

Bestund nur ein einiges iar

Daz wizzet sicherlich

Nach dirre her vefte daz ist war

Jn hunisChen landen

Jn fäuwen sin man die da waren be-
standen u. s. w.
Bl. 165. ist die Beschreibung vanDiettich
Vermälung mit Königin Heraten.

E$ wart nie schöner noebzeit

By aller konig tagen '

Weder ee noch seit

Alz wir daz buch boren sageÄ
loading ...