Adelung, Friedrich von  
Nachrichten von altdeutschen Gedichten, welche aus der heidelbergischen Bibliothek in die vatikanische gekommen sind: nebst einem Verzeichnisse derselben und Auszügen — Königsberg, 1796 [VD18 11358661]

Seite: 195
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1796/0193
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
*95

$fl. 272* Also der konig ymyan mit dem
risen Glockenbos stritet
Der kunig wart schier bereit
Glockenbos do gegen jme^schreit
Er säch in an mit zorne
Got grusse vch ber glockenbos
Jr siut gegen mir vngenossen gro»
Spracb der hochgebqrn
Er lieffe den risen beltlich an
Mit sime schrafien swerte
Der rise balde gegen jme kam
Mit zorne er sich dez werte
Er gap dem kunge einen slag
Mit der Stangen die er trug
Das er vor jme nider lag
Der edele berner daz ersach
Er Heff zume kunige vnd sprach
Wol vff edeler kunig herre
Der kunig wider vff gesprang
Der helni jme an der ketten erkalt
Du hast mich troffen sere
Ist das ichs gefügen kan
Ich wil dirs hie zwey valten
Wi] got zu helfe hän
Der sol der seiden walden
-N 2
loading ...