Adelung, Friedrich von  
Nachrichten von altdeutschen Gedichten, welche aus der heidelbergischen Bibliothek in die vatikanische gekommen sind: nebst einem Verzeichnisse derselben und Auszügen — Königsberg, 1796 [VD18 11358661]

Seite: 197
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1796/0195
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
i97

;B1. 278. hie strittet schiltwin vnd der rise
hitcenbuch

Zu schiltwin sprach her hiltebrant
Nv soltv vehten alzu hant u. s. w.

Bl. 230. hie strittet hitterhut vnd sigestap
Heissent in hervor gern
Biterkrut der stareke man u. s. w.

BL 231. hie strittet ortwin vnd giselrant

Ortwin sprach der herre min

Jch. strite gerne vnd moht es sin u. s. w.

BL 2Q2. hie strittet hitterroljfvtid hohermut

Do sprach der edele hitterolff wert
Jch han ie min tage begert u. s. w.

BL 234. Also wolffhart mit den wurmen
streit
Wolffhart der reit vff den plan
Gegen jme der wurme gar vbel gan
u. s. w.
EL 236. Also rotwin mit den wurmen vach

Rentwin der war schier bereit
Von jme sinen harnesch angeleit
- u. s. w.
loading ...