Adelung, Friedrich von  
Nachrichten von altdeutschen Gedichten, welche aus der heidelbergischen Bibliothek in die vatikanische gekommen sind: nebst einem Verzeichnisse derselben und Auszügen — Königsberg, 1796 [VD18 11358661]

Seite: 198
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1796/0196
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
*98

B!f 239. Also meister hiltebrant mit den
wurmen vack

Vff sas do meister hiltebrant
Dem wurme war die reise bekamt
u. s. w,

Bl. £96. Also beldelin kam für den berg gen
jerasvunt
Beldelin kam do zu stunt
Vor dem berg zu jeraspunt u. ß. w.

Bl. 29g. ^4Zio beldelin die merc Seite gon
jeraspunt das die heilde die risen alU
erslagcn hetten
Beldelin sigram fürte dan
Für die kuniginen wolgetan u, s. w.

Bl. 303. Also die jrowen vff die wagen sos-
sent vnd enweg furent

Die wagen wurdent schier bereit
Mit siden duch manigvalt-u, s. w»

Bl. 30g. Also die herren tzu tische sossent
vnd man in wasser gap

Der bibung der sprach a^clieh.
Wanne ir wellent herren pursten rieb
u. s, w.
loading ...