Adelung, Friedrich von  
Nachrichten von altdeutschen Gedichten, welche aus der heidelbergischen Bibliothek in die vatikanische gekommen sind: nebst einem Verzeichnisse derselben und Auszügen — Königsberg, 1796 [VD18 11358661]

Seite: 216
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1796/0214
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Die sechste und siebente Handschrift
No. 365. und 373. enthalten die Ge-
schichte Dietherichs von Berne, so wie
aie im Heldenbuche vorkommt. Da sie
aber älter als die mir bekannte Ausgabe
sind, und aufserdem beträchtlich davon
abweichen, so werde ich auch hier in
den Auszügen etwas umständlicher seyn,
ohne sie jedoch wörtlich mit dem ge-
druckten Heldenbuche zu vergleichen.

Die erste Handschrift No. 365. ist im
Katalog angezeigt: Historia Ottinti Regis
Lampartorum seu L,ongobardorum et Hugo-
vis Dieterici} und auf dem Rücken des
Bandes: Poema in laudem Lampardi Re-
gis; sie ist in Folio und enthält iß6.
Blätter, auf Papier. Die Schrift ist sehr
deutlich und gut erhalten. Auf dem
ersten Blatte steht von neuerer Hand:
JYolff Dieterich vnd fflug Djetherich.

Die zweyte Handschrift No. 375-
führt auf dem rubro die Aufschrift:
foema Histor. imp^t. Otho. et Regis harn-
loading ...