Adelung, Friedrich von  
Nachrichten von altdeutschen Gedichten, welche aus der heidelbergischen Bibliothek in die vatikanische gekommen sind: nebst einem Verzeichnisse derselben und Auszügen — Königsberg, 1796 [VD18 11358661]

Seite: 225
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1796/0223
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
*&5

Nahe vnd ferre iure» sie in die

laut
Sie sungen viwl sehe» do von ward ez

bekant
Die seltzen aventure wollen sie mit

vertagen
Erst mügent ir gerne hören von einen)

kunige rieh sagen

Es wuschs in kunstahtinopel ein
junger kunig rieh

Biderbe vnd geweitig hies hug die-

'• " ' terich

Wff von kinde* jugent kmnt-e er wol

leben
Durch got vnd durch effe beide lihen
hi vnd geben u. s. w.

Bl. 3g. Avenää"' wfe der J&iden Olfan mit
hug düterichen streit •" „j^

An dem fünfzeheitden |are d»z wissent

■•■; ■.■■Hu,. i«icherlicli;ijf - -r.i
Do wijdej^getjgen krieck^X jetö^fcei-
f:4enscher kuaig rieh

P
loading ...