Adelung, Friedrich von  
Nachrichten von altdeutschen Gedichten, welche aus der heidelbergischen Bibliothek in die vatikanische gekommen sind: nebst einem Verzeichnisse derselben und Auszügen — Königsberg, 1796 [VD18 11358661]

Seite: 229
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1796/0227
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Vnder eine linde grüne erbeissefce er
in das grasz

So des risen warten zu allen zitten
was u. s. w.

Bl, 90. Disse ouenture saget wie wolff die'
therich zum heiligen grabe Verl vnd
die zwolff schachmann, erdecht in dem

walde

Do reit er von der veste der so vrun«

zagte man
Wol ein tage reste vor einem tan
Die gar verrucher warent buwetet den

selben walt
Do durch reit Wolff dieterich der knne

tegen balt u. s. w.

Bl. 94. Disse ouenture saget wie der rise
den marnen bratet

Vntze der worde krieche vrirren do

began
Ein vngetoffter rolant gie gegen dem

kiele dan
loading ...