Adelung, Friedrich von  
Nachrichten von altdeutschen Gedichten, welche aus der heidelbergischen Bibliothek in die vatikanische gekommen sind: nebst einem Verzeichnisse derselben und Auszügen — Königsberg, 1796 [VD18 11358661]

Seite: 231
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1796/0229
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
"El. iioi ~Dme ouenture Sßget®iw6 efhy der
Jungfrowen in der kemnate was

: •/■ v b ••■' ■' ; '0i - ''S

Diefs ist das gefährlichste Ahen»
tlieuer, das Wolf Dieterich je bestand;
der Vater der schönen Heidin Marpaly
glaubt ihn durch die Reitze seiner Toch-
ter zu besiegen, und führt ihn in Ihr
Schlafzimmer. Ich setze die Geschichte
dieser Haupt-und Staatsaktion aus dem
zweyten Codex, N0.373. her:

Jn der kemneten stund ein ;hette von
helfenbein gar

Darob lag ein golter von liehter sydin

clar
Do sas an das bette die junckfrowe

lobsam -,

Do stund in manigen gedencken der

userweite man

Sie sprach yil lieber herre wie lang
werd jr stan

Gedürrent ir nit zu einer stoltasen
megde an ein bette gan
loading ...