Adelung, Friedrich von  
Nachrichten von altdeutschen Gedichten, welche aus der heidelbergischen Bibliothek in die vatikanische gekommen sind: nebst einem Verzeichnisse derselben und Auszügen — Königsberg, 1796 [VD18 11358661]

Seite: 249
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1796/0247
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
®49

$1. 157* &isse euenture saget wie der hwe
vnd woljf dieterich zu garten in der
bürge bestanden wurdent

Da trang der burgrowe mit drin hun-
dert man
Er kloppfete an die kemnate alse dje
frowe daz vrnam u. s. w.

Bl. 160. Disse ouenture Saget wie wolff die-
terich. hochgezit hette mit der keyserin

Ramener vnd trolszeszen gebot man

allen dar
Zu dienen wol nach prise dem für-
sten edel vnd Mar u. s. w.

Nun folgt bis ans Ende keine Abthei-
lung weiter, der Schlufs ist Bl. iq6. fol-
gender :

Es was ini also geringe der büste die

sünde sin
Nicht gebussen mit den dingen er bat

die brüder sin
Vmb eine busse swere das er in einr

nacht
loading ...