Adelung, Friedrich von  
Altdeutsche Gedichte in Rom: oder fortgesetzte Nachrichten von Heidelbergischen Handschriften in der Vatikanischen Bibliothek — Königsberg, 1799 [VD18 13935984]

Seite: V
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1799/0004
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
V

aber ist es beynahe mit Gewifsheit vor-
her zu sehen, dais selbst die wiederge- /
bohrnen Römer Jahre lang ein ihnen
durch zu lange Gewohnheit zur andern
Natur "gewordeiies Mifstrauen gegen,
fremde Litteratoren, durch die Zeitum-
stände verstärkt, beybehalten werden, .
und dafs folglich wenig Hoffnung Vor-
handen ist, auf einem andern Wege so-
bald umständliche Nachrichten von jenen
Handschriften zu erhalten. Die Lieb-
haber der altdeutschen Dichtkunst wer-
den daher wohl lieber vor der Hand mit
etwas unvollständigem vorlieb nehmen,
und ich wage es daher diese zweyte*
5ammlung bekannt zu machen, die der
Herr Hofrath Adelung in Dresden mit
einer Vorrede zu begleiten die Güte ge-
habt hat. Wer die Schwierigkeiten
kennt, in den hiesigen Gegenden Hülfs-
jnittel für ein Studium zu finden, dessen
loading ...