Adelung, Friedrich von  
Altdeutsche Gedichte in Rom: oder fortgesetzte Nachrichten von Heidelbergischen Handschriften in der Vatikanischen Bibliothek — Königsberg, 1799 [VD18 13935984]

Seite: XXXI
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1799/0030
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
6. Legende der heiligen Catharina: Tn
Alexandria ein Kunig was Do er Ly
sinen zdten sas.

7. Ein Stück aus der Passion in
Prosa.

g. Ein Kalender.

9. Gereimte Geschichte der Sihylla:
Sihilla ein weissagin Ines Die got wun-
der wissen lies.

* No. 119. Wigolnis oder der Ritter
mit dem Rade, eine Handschrift auf
Papier aus dem i£ten Jahrhundert. Zu
Anfange . des dritten Blattes heifst der
Verfasser sehr deutlich Grunenherg, da-
gegen andere Handschriften ihn, und
ohne Zweifel richtiger, JVirent oder JVi*
rieh von Grafenberg nennen.
loading ...