Adelung, Friedrich von  
Altdeutsche Gedichte in Rom: oder fortgesetzte Nachrichten von Heidelbergischen Handschriften in der Vatikanischen Bibliothek — Königsberg, 1799 [VD18 13935984]

Seite: 24
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1799/0056
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
g. Kap. Also der könnig von arragun
den könig von britanyen stach vnder
das rosz.

9. Kap. Also gamiret die könnigin bat

sitzen mit iren jungf rowen.

10. Kap. Also die lierren mit grofser
macht von de bürg enweg ritten.

11. Kap. Also die junge könnigin mit

jren jungfiowen die herren finten
zu schouwen die bürg.

12. Kap. Also die herren koment gerit-
ten mit grosser macht zu der stat
in vnd vil frouwen an der zinnen
logent.

13. Kap. Also gamiret dot was und
man in zu dem münster begrup vnd
sin frouwe grosz lüt hette vmb in.

14. Kap. Also fröwe hertzeloide iren
sun parciferlen in einem walde zoch.

15. Kap. Also der knappe von siner
mutter vnd von den sinen hinweg
ecbiet vnd zu einer gar schönen
loading ...