Adelung, Friedrich von  
Altdeutsche Gedichte in Rom: oder fortgesetzte Nachrichten von Heidelbergischen Handschriften in der Vatikanischen Bibliothek — Königsberg, 1799 [VD18 13935984]

Seite: 63
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1799/0095
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Die zweyte Handschrift, No. 540.
ist, einige wenige Veränderungen in der
Schreibart abgerechnet, mit der erstem
völlig gleichlautend. Sie enthält 533
Blätter, in Quarte- auf Papier, und fuhrt
die Aufschrift: Poema sacrum in laudetn
JJei et esresdorum virornm. In dem Kata-
log ist sie angeführt: Malagissi Historia
item de Rinaldo et Carolo Wla°;no, wel-
ches sich auf ein anderes dieser Hand-
schrift angehängtes Gedicht von Karl
dem Grofsen bezieht. Auf dem ersten
Blatte steht von fremder Hand: Disz
buch ist von Malagisz vnnd von S. Reyn-
holt. Die Abschrift ist vom Jahr 1474.
loading ...