Adelung, Friedrich von  
Altdeutsche Gedichte in Rom: oder fortgesetzte Nachrichten von Heidelbergischen Handschriften in der Vatikanischen Bibliothek — Königsberg, 1799 [VD18 13935984]

Seite: 90
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1799/0122
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Facsimile
10.

N o. 39 7.

König Artus.

*\^on dieser Handschrift, deren Anblick
ich nur auf wenige Minuten hatte, kann
ich nur eine ganz kurze, unbefriedi-
gende Nachricht gehen. Sie ist sehr alt,
in octavo, QQ Blätter stark, auf schon
meist hraungewordnem, hin und wieder
durchlöchertem Pergament. Der Anfang
fehlt, oder ist vielleicht auf der ersten
Seite des ersten Blattes gewesen , allein,
wie man deutlich siehet, ist hier die alte
Schrift ausgekratzt, und jetzt ist darauf
geschrieben: in der Länge: vetera Ger-
manica, in der Breite: 397. Poema Ger-
manicum de Rege Artus. Die 2te Seite-
loading ...