Adelung, Friedrich von  
Altdeutsche Gedichte in Rom: oder fortgesetzte Nachrichten von Heidelbergischen Handschriften in der Vatikanischen Bibliothek — Königsberg, 1799 [VD18 13935984]

Seite: 93
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1799/0125
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
gien, peien etc. auch dänische, als gader,
daraffter, bien u. s. w.

Der Anfang des ersten Stückes ist i

König Arture (Carture) von Denmark

Man liset manig abenture
Von dem edeln kvnig arture
Von sinem newen walewem ,
Von parcifal von yewem
Von lancelott von der hageducht
Der da manig abentvre sucht
Als man dick hat gehört
Me die allerschonsten wort.
Die man liset gewarlich
Das da sy ein hystorie von frankrich
Die vsz dem welsch in dvchsz ist
schrieben

Es were schade were sie Maden blieben
Als ir sollent hören in der Abentvre
Von ogiere in kurtzer vre
Dem starcken den nieman zwanck
Munstrele singen in iren gesang
Wie baldewyn sin kint wart erslagen
Dem karloet nam sin leben
loading ...