Adelung, Friedrich von  
Altdeutsche Gedichte in Rom: oder fortgesetzte Nachrichten von Heidelbergischen Handschriften in der Vatikanischen Bibliothek — Königsberg, 1799 [VD18 13935984]

Seite: 111
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1799/0143
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Befolgung solt in sin
"Haben lieb vor allen dingen gott
Das ist min 1er vnd min pott
Tr solt er och erbarmen
Zu aller zeit vber die armen
All wittwen vnd auch waisen
Nymer solt ir vnrechtiglich naisen
Sprechent albeg Techt vrtail
Swier zungen tragent nit fail
Das ir dem vnrechten standen by
Wie lieb er ewich der fruindt sy
AVer das recht zv vnrecht macht
Vor got ist er verschinacht
Bosz lüt vnd das vnrecht hassent
Aller tugent solt ir en massen
Mer ich ewich ratten sol
Mit ainander solt ir leben wol
Da mit sit got ergeben
Ich wil enden min leben
Sie sprachent vatter vnd her
Geren wollen wir volgen evvrer 1er
Dar nach gar behend
Nam jr vatter sein end
Vnd ward begraben nach fürstlichen
cren
loading ...