Adelung, Friedrich von  
Altdeutsche Gedichte in Rom: oder fortgesetzte Nachrichten von Heidelbergischen Handschriften in der Vatikanischen Bibliothek — Königsberg, 1799 [VD18 13935984]

Seite: 152
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1799/0184
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Vnd Im die krangkeit vber gie
])az leben mit ein ander
Von rechter truw er nit enlie
Sinem heren dem kune allexander
Schreyb er disz 1er mit weisszheit da
u. s. w.

Am Ende stirbt Aristoteles mit diesem
Stofsseufzer:

Ich enpfilch dir here die sele min
Die lasz dir here enpfolhen sin
Vnd niem sie here zv gnaden In
Vnd loesz sie von der helle pin
Vnd enpfach sie In diner herbarmde

s ohrin

Vemer an end Got vnsz sin gnad send
In anfangk mittel vnd dem end

o

Vnsz allen kumer wend. Amen.
loading ...