Adelung, Friedrich von  
Altdeutsche Gedichte in Rom: oder fortgesetzte Nachrichten von Heidelbergischen Handschriften in der Vatikanischen Bibliothek — Königsberg, 1799 [VD18 13935984]

Seite: 189
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1799/0221
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
--=g—-

«er- und Himmelfahrt wie in No. 321.
er wird auch hier, wie dort, zurück-
gewiesen :

In den hiemel chumht nieman
Wann, der es verdienen kan
Da von dein varn ist mir an mär
Vil thuiner Alexander.

Bl. 164. folgt die römische Geschichte,
hie hebent sich an dy Römischen chunlg
vnd wie Rom gestilft vnd gefunden
wart.

Bl. 167. kommen die deutschen Nah-
men der Tage vor: Sunentag, Montag,
Eritag, Mittikch , Pßntztag r Freitag,
Sampstag.

Bl. lßo. Julius Caesar zieht gegen
die Deutschen:

Doch cham der her Julius
Auf ainen Berken bies Swebus
Vnd ewang da die reich
Vil gar gewaltecleich
lyiit vil erostlichen band
loading ...