Adelung, Friedrich von  
Altdeutsche Gedichte in Rom: oder fortgesetzte Nachrichten von Heidelbergischen Handschriften in der Vatikanischen Bibliothek — Königsberg, 1799 [VD18 13935984]

Seite: 250
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1799/0282
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Drey und zwanzig geistliche Lieder.

in klein Folio, schön geschrieben. Die
ersten fünf Gedichte haben jedoch jün-
gere Schrift als die folgenden.

x. Ich sagt vch gerne nv hört wazu. s.w.
Ein Lied von 13 Strophen.

2. Ich wil w singen nv merckent daz

U. S. W.

43 Strophen.

3. Bl. 10. Ein herre von geburte vri

u. s. w

no Strophen. ,
loading ...