Adelung, Friedrich von  
Altdeutsche Gedichte in Rom: oder fortgesetzte Nachrichten von Heidelbergischen Handschriften in der Vatikanischen Bibliothek — Königsberg, 1799 [VD18 13935984]

Seite: 291
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1799/0323
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
291

io.

Bl. 75.

Der svmer ist geschieden hin u. s. vr.
Ist der tagenden schätz wie in Cod.
350- n0- 3-

Bl. 106.

Ach minn du wunderliche frucht u. s.w.
Ist der SpiegeL, wie in Cod. 33g. no. 4.

12.

Bl. 114.

Ein Gedicht,
Ich han dick gehöret wol
Wenn ein ding geschehen sol
Das es geschieht gar schnelleclich u. s. w.

i3-

Bl. 121.

Ains zytes nach sant michels tag
Da der svmer endes pflag
Vnd die feld herobet sind
T 2
loading ...