Adelung, Friedrich von  
Altdeutsche Gedichte in Rom: oder fortgesetzte Nachrichten von Heidelbergischen Handschriften in der Vatikanischen Bibliothek — Königsberg, 1799 [VD18 13935984]

Seite: 293
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1799/0325
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Der alte Dichter schildert eine mifs-
lungene Streiferey in Dionens Hayn und
schliefst:

Ich bin ain altes kemeltier
Das sich die hare nit ritten lä't
Hie mit diser spruch ain end hat
Wir alten .minner lant nit ab
Vnd dinen doch mit krangker hab.
Amen.

17-

BL 146.

Von adellicher mensur
Vnd rechter figur
Ist mir gebildet In min hertz
Mit sentlichem schmertz
Ain fröw fin vnd minnen glich u. s. w.

i8-

Bl. 147.
An ainem tag ich baitzen rait
Mit aiiu häpchlin In ain ovv brait
u. s. w.
loading ...