Adelung, Friedrich von  
Altdeutsche Gedichte in Rom: oder fortgesetzte Nachrichten von Heidelbergischen Handschriften in der Vatikanischen Bibliothek — Königsberg, 1799 [VD18 13935984]

Seite: 305
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1799/0337
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Facsimile
11.

C od. 39 g.

Zwölf Gedichte verschiedenen
Inhalts.

J^ine Sammlung von moralischen und
Minne-Gedichten, in quarto, auf Papier,
ß7 Blätter stark, die folgende Stücke
enthalt;

x. Ein moralisches Gedicht von Feter $u~
chenwirt, einem Oestreichischen Dich-
ter oder vielmehr Meistersänger, der
um 1336 reimte. Von ihm befindet
sich ein Lobspruch auf die Liebe in
der Churfiirstl. Bibliothek zu Drefs-
den, und ein Gedicht von fünf Für-
sten in Gotha.
Her got dv «bist der clar vrsprung
Der durch weishait alle ding
Dvrch favcht mit siner sussikait
Der redlich sach mit wurtzen treit
loading ...