Adelung, Friedrich von  
Altdeutsche Gedichte in Rom: oder fortgesetzte Nachrichten von Heidelbergischen Handschriften in der Vatikanischen Bibliothek — Königsberg, 1799 [VD18 13935984]

Seite: 329
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Adelung1799/0361
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
4o.. Im leschen dann (Ziegel weysz) 6 Str,
So weit ich gern singen.

41. Im vnheckantcn clon, 7 Str.
Heiliger geist dein guette.

42. Im laid dann (regenhogens)^;j Str.

Maria mutter raine maid.

43- In der draum weis, 5 Str.

Got geseng vns die speisse.

44- Im senften don- naehdgal, 5 Str.
Ich will der keuschen magct rain.

In der Spiegel zveis, 5 Str.
Johannes der sach also.

46. In der hör weis, 3 Str.

Frölich wil ichs liehen an..

47'.' Iii der ge . pl. zreis, ' ß Stv.
,'esus der stundt aurr als ich euch sage.
loading ...