Adreß=Kalender sämmtlicher Bewohner der Stadt Heidelberg für 1850 — Heidelberg, 1850

Seite: 100
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1850/0101
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
100

Fahr- nrrd Frrßboten.

Nach:

äxlaslvrlinusvn, Bötin Detz, jeden Samstag, Einkehr bei
Kaufmann Größer.

^ltenbacd, Bote Herbig, wöchentlich drekmal, Einkehr bei
Kaufmann KrauS.

^nxellocd, Bötin Btcker, Dinstagü und EamstagS, Ein-
kehr bei Conditor Lovö.

ksmmentlisl, Schmelzcr mit Fuhrwerk, besorgt auch Auf-
träge sür Leimen und Nußloch, wöchrntlich Einmal.
Einkehr bei Wieser im gvldnen Löwen.

Visvlioislieim (Xcckar-), Jos. Hildcbrand mit Flchrwerk,
wöchentlich zweimal, Einkehr bei Kaufm. Größer.

vrucliliausen, Bötin Stern, Mittwochü und Samütagü,
Einkehr bei Conditor Looü.

vielillieim, Bötin Gtpcr, feden SamStag, Einkehr bei
Kaufmann Keller, Hauptstr. ^ 4.

viellllieim, Bote Hildcbrand, l'eden SamStag, Einkehr bei
Kaufmann Keller, Hauptstr. ^ 4.

vossenlioim, Bote Rikdling, einigemal wöchentlich, Ein»
kehr bci Gastwirch Allmang.

IHclitersileim, ist feden Samstag Gklegenhkit bei Kaufm.
Keller, Hauptstr. ^ 4.

Lplendaeli, Boie Ernst mit Fuhrwerk, wöchentlich zweimak,
Einkehr bei F. Weber im großen Faß.

Ldoiiiliiliiii, Bote Strickel, jedcn Samstag, Eknkehr bei
Kaufmann Größer.

Lscdeldronn, Vötin Döderlcin, feden Dinstag, Einkehr
bei Kausmann Größer.

Oaiderx und Kodliins, Bötin Schackert, wöchentlich drei«
mal, Einkehr bek Bäcker Schwary zur Sonue.

Oeilaellsdeim, Ströbel mit Fuhrwcrk, allc 14 Tage ein-
mal, Einkehr im goldcnen Engel.

Jst bei Kaukmann KrauS an der
Brücke Gelegenhcit.
loading ...