Adreß=Kalender der Stadt Heidelberg für 1852 — Heidelberg, 1852

Seite: 111
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1852/0113
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
111

Rentamt Heidelberg.

Hcugassc l.it. 6. !Vii>. dO.

Nentnieistcr: Herr Hcilin'ch Krauömann.

Gchülfe: Herr Georg Schöpp.

Dicner: Karl Rostock.

Städtische Bau-Commiffivu

Burcau: Sandgassc lür. !»o. 297.

Baumeister: Herr Philipp Neichard.

CommissionSräthe: Die Herren Gcmeindcräthe Abcl und

Stephan Werner.

AuSschußmitglieder: Die Hcrrcn Meescr und Stieffel.
Stadtbaudiener: Krauj Heusch.

SparkasfcrAnstalt.

Hauptstraße Eck dcr Floringasse l.il. 6 !»o. 50.
Dorstand: Herr Dürgermeister Wattz.

BerwaltungS-Mitglicdcr: Die Herrcn Gemeinderäthe Jakob

Porta und Eduard Ktingel.

AuSschußmitglieder: Die Hcrren Adolph Zimmcrn und Phil.

Spitzer.

Cassier: Hcrr Fran; Porta.

Controlcur: Hcrr Eduard Kliugcl.

Diener: Jobann Schlcicher.

Die Sparkasse ift geöffnet: am Montag und Freitag von
8 biS 12 Uhr MorgenS und von 2 biS 4 Uhr NachmittagS.

Ler'hharrS-Aristalt.

Kettengaffe l.ir. 6. ?iro. 250.

Borstand: Hcrr Dürgcrmeister Wattz.

VcrwaltungS-Mitgliedcr: Die Hcrren Gcmcindcräthe Jakob

Porta und Cduard Ktingct.

AuSschußmitglieder: Die Herrcn Ad. Zimmcrn u. Ph. Spitzer.
Cassier: Hcrr Georg Jungmaun.

Controteur: Hcrr P. M. Fahrbach.

Dicner: Johann Schtcichcr.

DaS LcihhanS ist gcöffnet: Montag, Dicnstag, Donnerftaa.
und Samstag Morgcnö von 8 biS 12 tt;r. ^

Prival-Verwaltttngett.

Ltul von O-.uion'sll)'' Nr»mngtnüvnn'altung.

peuganc I.ii. 6. L0.

Derwaltcr: Hcrr Ncntmcisicr KrauSmann.

klingrlhökir'sclic VcrnüigrnsvrlwaUung.

KarlSsirnße I.ii. r' >,v. 1»2.

Brrwaltcr: Hcrr Advokat Nelcl.
loading ...