Adreß=Buch der Stadt Heidelberg für 1854 und 1855 — Heidelberg, 1854

Seite: 110
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1854/0112
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
>10

Kannuskjimi - Vrdmmg

der §8 12, 13 u. I^.

j. 12. Zedtt Schornstein, der zu einer gewöhnlichen Koch. oder
HeipungSeinrichtung gehört, soll xährlich viermal (im October,
Dezembcr, Fedruar und April) gereinigt wcrdcn

Zene Schornstcine dagcgcn, welche dcn Bäckcrn, Bierbrauern,
Seifenfiedcrn und ähnlichen Gcwcrbcn rum GeschäftSbetriebe nö-
thig find, und daher außergcwöhnlich oft gcbraucht werden, find
häufiger, und zwar wenigstcnS alle zwci Monate einmal zu rei-
nigcn, wobci icdoch den Polizcibchörden überlassrn bleibt, bci den-
jenigcn Gewcrben, die nicht daS ganze Zahr hindurch in beständi-
gem Bctricb erhaltcn wcrden, auf Ansuchen der Eigenthümer an-
derc angcmeffene Zciträume -ur Neinigung der Echornsteine fcst-
-uftpcn.

Die russischcn Ofcnkamine find deS WinterS gcwöhnlich zwei-
mal (Dczember und Fcbruarj zu reinigcn, unv wenn fich Glanz-
ruß darin so ftstgesctzt hat, dah er mit der Bürste nicht abgeht,
sind dieselben auSzubrenncn.

Oie zur Ableitung dcS RauckwS von Küchen verwendeten rus-
sischen Kamine untcrlicgcn rückfichtlich dcr Zahl der Ncinigung den
allgcmcincn Vcstimmungen.

Z 13. DaS Ausbrcnncn dcr Kamine übcrhaupt darf nur bei
Lage nnd mit polizcilichcr Erlaubniß geschehcn.

Z N. AtS ?ohn für daS Neinigcn (Fcgcn) wird Lm Allgemci-
«en sestgescpt:

а) Für eine Hurte*) odcr cin segcnauntcS Nauchloch 2 kr.

1») Für cin Kamin, wclchcS durch cin Etockwcrk, cin-

schlicßlich dcS DachraumcS rcicht. . . . 4 kr.

e) Für cin Kamin, wclchcS durch zwci Stockwcrke,
einschlicßlich deS DachraumcS rcicht . . . 6 kr.

б) Für cin Kamin. wclchcS durch drci Etockwcrke, cin-

fchlicßlich deS DachraumcS rcicht . . . . 8 kr.

e) Für cin Kamin, wclchcS durch vicr Stockwcrke,
einschlicsilich dcS DachraumcS rcicht . . .10 kr.

Dicscr Lohn gilt anch für dic sogcnanntcn russischen Kamine.
Dic Eigcnthumcr dicscr lcptcrcn haden jcdoch die nöthigen Bür-
stcn ftlbst anzuschaffcn.

Für daS AuSbrcnncn der Kaminc darf in Attrtchnuug gebracht
wcrdcn:

«) Vci cincm cinstöckigcn Vaue . . . . 3tt kr.

1») Vcl cincm zwcLstocklgcl, Bauc . . . . 40 kr.

c) Vci cincm drci- und vicrstocklgcn Vaue . . 44 kr.

Halbstocke (EutrcsolS) und Mansardcn wcrdcn als ganzc Stock-
wcrkc bchandclt.

*) Untcr "Hurtc" ist Zn vcrstcbcn: cin Nauchab;ugslech, wel-
chcS cntwcdcr Stcllc cincS ciqrutlichcn KaminS vcrtrilt odcr dcn
Nauch cincr sur fich bcstchcndcn Fcucrstatte in cin andcrcS, in
dcmsclbcn Stockc bcfindlichcS und fnr cine wcitcrc Fcucrstattt be-
stimmtcS Kamin lcitct.

»
loading ...