Einwohner=Verzeichniß der Stadt Heidelberg nebst Angabe ihrer Wohnungen und Gewerbe in alphabetischer Ordnung für 1856. — Heidelberg, 1856

Seite: 111
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1856/0111
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
111

Rhkinischk viasqksrllschast.

Bureau: Bcrgheimer Etraße 2.

Director: Herr Ingenieur L. Scholl.

Buchhalter und Cassicr: Herr Wilhelm Reff.

Unmelduugea vad Beftellungen sind auf dem Dureau Ln der Fabrit,
oder Lm Gafthau- zum Darmstadter Hof schriftlich einzureichen.

Sparkasse siir Landgkmrindk« nkbst Viehlrihkasse.

Westl. Hauptstraßr 52.

Vorstand dtS Vrrn'altungSratheS: Hr. Hofkannucrrath Haub.
Cassier: Herr Schaffner Schulp.

Stlftungen «nd Derwaktnngen.

WaistnhanS.

. Kan)lrigiff« l.

Derwalter: Herr M. Ceeberger.

Kindtr-Kranktnanstalt.

Oestl. Hauptstraße 26.

Etifter: Herr Professor Vr. Plitt.

Berwaltung dcr evangrlischen Loral-Ttistnngrn.

Wrstl. Hauptstrasr 102.

1) deS Lokal-KirchenfondS,

2) dcS HospitalsondS,

3) dcS ÄlmoscnsondS.

Verwalter: Hrrr Rcchnungörath Muth.

Grhülsc: Herr Fricdrich Münch.

4) DrS vormals reform. Ctadtpfarr-Wittwen-CtiftnngSsond.

Sanvgaffr I.

Derwalter: Herr Ctadtpfarrer Zittel.

5) DcS v. Trapp'schcn Ctadtpfarr-Wittwcnfond.

Schiffgaffr 10. -

Vcrwaltcr: Herr I. P. Cimon.

6) DeS von Ciebcin'schcn Pfarrwittwcn- und Waiscnsond,

7) „ » Echnllehrrrwittw.»u.Waisenfond,

8) » » Liebein-Mieg stl'cn Etipcnkienfond,

9) „ Basicrmann'schen Pfarrwittwcn- und Waiscnfond,

10) „ Mieg-Böhm'schcn Cchnllclncrwittivcn- u. Waiscnfond,

11) » Hcidclbcrger Waiscnhanofont,

Pcrwalter: Hrrr Rathschreiber LachS, östl. Hanptstraße 18.
loading ...