Einwohner=Verzeichniß der Stadt Heidelberg nebst Angabe ihrer Wohnungen und Gewerbe in alphabetischer Ordnung für 1856. — Heidelberg, 1856

Seite: 121
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1856/0121
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
121

Hklmpadt, Bötin Stech, Dienpag- nnd EamstagS, Einkehr
bei Kaufmann Srnfriedt. . .

Heubach und Hilscnham, ist Gelegenhcit bci Kanfmann
> Rasp.

Hirschhorn, Berthold mit Fnhrwerk, DienstagS u. SamstagS,
Einkchr bei Weber im großen Fast.

Latzrnbach, Bötin König, jedrn Samstag, Einkehr bei Kauf»
mann Grösser. . .

Labcnbnrg, Bote Arnold mit Fnhrwerk,»jcden Dienstag niid
Eamstag, Eiukehr bri Backer Treiber znm fchwarzen
' Trauden. / '

Ladenbnrg, Bote Jakob Bauer mit Fuhrwerk, DienstagS nnd

, . Samstagö, Einkehr im Falken.

Lamprnhain, ist Gclegenheit bei Sanfman» Rasp.

St. Leon, ist SamstagS Gelegenheit bei Kanfm. Kcller Wtiv.

Lingenthal, ist Gelegenheit bei Kanfmann Trau Wtw.

Maisbach, daselbst.

Maner, MecktSheim und Miinchzell, Bötin Iul, wöchcntlich
zweimal, Einkehr bci Kaufmann Grösser. -

MtckeShrim, drcimal wöchentlich, Gelegenheit bei Kanfmann
Seysriedt.

Michrlscld, ist jeden Dienstag und Samstag Gclegenhcit bci

. G. Sancr im rothcn Löwen.

Mingolshrim, Fuhrmann Tammcrt, Dicnstagö u. LamstagS,
Einkchr im goldncn Engcl.

Miihlhausk», Gebrüder Sancr, jcden Samstag, Einkchr bci
Kaufmann Kcllcr Wlw.

Neckargrmniid, BötinHcfmaim, Dicnstag,Donncrstag,Saiustag,
Einkchr bci Fraucnschncidcr Ariwld Wtw>, Fischcrgassc.

Nkckarsttinach, Derthcld mit Fnhrwcrk, Ticnstag u. Samstag,
Einkehr bci Wcbcr im gresscn Zass.

Ebcnbahin, Dötin Schneidcr, Dicnstagö nnd Samstagö, Ein-

, kehr im Falken. ,

Nrucuhrim, jedcn Tag Gclegcnhcit bci Kausmann Stauch.

Nrnnkirchrn, Hinkcl mit Fnhrwcrk, Dicnstagö und Samstagö,
Einkchr bci Kanfmann Scnsried. .

t'i
loading ...