Einwohner=Verzeichniß der Stadt Heidelberg nebst Angabe ihrer Wohnungen und Gewerbe in alphabetischer Ordnung für 1858 und 1859. — Heidelberg, 1858

Seite: 122
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1858/0124
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile

Evangelifch-protestantifche Volkofchule.

Sladtschnlvisttator: Hr. Decan Sabel.

Localschulinspector: Hr. Stadtpfarrcr Or. Holtzmann.

Anabenclasscn:

I. oder unterste Classe: Unterlehrer Hr. H. Bairer, SchnlhanS

Sandgasse 2.

II. Cl.: Hauptlehrcr Hr. Röck, dasclbst.

III. Cl.: „ „ Steinhilper, SchnlhanS Plöckstr. ckck.

IV. Cl.: „ „ FecS, Klingenthorstrape 15.

M.rd chenclassen:

I. oder unterste Classe: Unterlehrer Hr. K. Schramm, Schnl-

hauS Santgasie 2.

II. Cl.: Hanptlehrer Hr. Holdermann, Plöckstraße

III. Cl.: „ „ Schück, Angustinergasie 7.

IV. Cl.: „ „ Schmivt, Fischergasie 9.

Arbeitöschule für Mädchen:

I. Cl.: Lehrerin Fräulcin Nöck, Plöckstraße ^-t.

II. , III. und IV. Cl.: Lehrerin Fräul. Spangenberg, Plöckstr. 2t.

Katholifche DolkSfchule.

Grabcngasse 20.

Localschulinspcctor: Hr. Hanck, erzbischöfl. Decan n. Stadtpfarrer.

Knabenschulc.

Crstcr Hanptlchrer: Hr. A. Brennig.

Zweiter „ „ Bnhlinger.

Ilnterlehrer: Tie Herren Ehrct und HaaS.

Hülfölehrcr: Hr. Lutz.

Mädchenschule.

Hanptlehrerin: Fränlcin Bacb.

„ „ Wagner.

» » Z'pp-

Jndustricschnlc.

Lehrcrin: Fräulcin Gortan.

Schnldicner: Johann Maierlc.

Kleinkinderfchule.

Kanjlrigaisse l.

Lehrerin: Fräulein Helwerth.
loading ...