Einwohner=Verzeichniß der Stadt Heidelberg nebst Angabe ihrer Wohnungen und Gewerbe in alphabetischer Ordnung für 1858 und 1859. — Heidelberg, 1858

Seite: 123
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1858/0125
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Jsraclitische Schule.

Große Mandclgaffe t.

Porstand: Hr. Stadtpfarrcr vr. Plitt.

Be;irkS- nnd Conferen;radbiner: Hr. S. Fnrst.
VerwaltungSräthe: Die Herrcn Ätolph Zimnicrn, Karl Al«

heimcr und L. S. Noscn.
bassier: Hr. L. Lasart.

Hauptlchrer: Hr. Leopolv BesselS.

Weitere Unterrichts'Anstalte»

Knabtn-brzithungSansttilt, Bergheimerstraße 14.
Borstehcr: Hr. Collegienrath Professor vr. Hofmann.

EnglischcS Znstitut, Plöckstraße 36.

Vorstcher: Hr. Vr. Th. GaSpey.

Lehrcr: Die Herren Vr. Otlo, Charbonnier, Eberhard, Löwcntn
und Veith.

Neligionölehrcr: Hr. Stadtpfarrer !>r. Holtzmann.

„ „ Kaplan Wicser.

Crzirhnngöaiistalt siir Aiädchtn nnd Vorschulc siir klcinr
Knalttn, Theatcrstraßc 7.

Vorsteher: Hr. I. Chrhartt.

Lchrcr: Hr. Chrhartt sti».

Lehrerinnen: Fräulcin Boursanlt und Fräulein Gimpcl.

Crzikhuugsanstalt siir Knabtn nnd Nlädchen, Heugassc 2.
Vorstehcr: Hr. Slntoni. Lehrer: Hr. Wohlgcmuth.

Töchttr-Crzirhnngs-Znstitutc
von Fränlein Regina Fallcr, Schissgaisc 4.

„ „ Slugnste Heitel, Plöckstraße 109.

„ „ Cmilie Herrmann, Kcltengasse 23.

„ „ Fanny Rcignier, Berghciinerstraßc 58.

„ Frau Babetle Schotiler, Angnstinergaisc 9.

„ Fränlcin Sophie Theiß, Märzgassc 18.

Israclitischcö CrzichnngS-Zuslitut, Stcingassc 9,
von Fränlein Z. Rcckcntorf.

Kindrrschnlcn

von Frau Postoern'aler Majcr Wtn'., llnterstraße 30.
„ Fr.'rnlei» Helena Wagncr, wHani'istraßc 5j.

„ Kaibarina Ii6agiicr, Schlierbach 78.
loading ...