Einwohner=Verzeichniß der Stadt Heidelberg nebst Angabe ihrer Wohnungen und Gewerbe in alphabetischer Ordnung für 1858 und 1859. — Heidelberg, 1858

Seite: 124
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1858/0126
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
124

Bibliothekcn

N«iversitätS»Bibliothek, Augustinergaffr 15.

MittwochS und SamstagS vo» 2 bis 4 Nhr RachmittagS, an
den übrigen Wochentagen von 10 bis 12 Uhr VormittagS
geoffnet.

Muse«mS»Bibliothek, im MusrumS-Gebäudr,

gröffnet MontagS, MittwochS und Freitagö, von 2 biS 4 Uhr
NachmittagS. Das Lesekabinet des MusenmS, mit einer
rrichen AuSwahl in- «nd auSländischer Aeitungen und Zeit-
schriften rc. ist geöffnet von MorgenS 9 biS AbendS 9 Uhr.

Harmo«ie»Bibliothek, im Harmoniegebäude, wHanptftraße IlO,

gröffnet MittwochS n. Samstagö von 1 biö 3 Uhr NachmittagS.

Herma«« Oßwalb'S Leihbibliothek, Arttengaffr l,

täglich von MorgenS 8 bis AbendS 8 Uhr geöffnet.

Leihbibliothek von Bangel L Schmitt, öHauptstras« S,

für englische und französische Literatur.

SehenSwürdiftkeiten.

DaS anatomische Kabinet, Brunnengaffc 1, Anmcldungen bci
Anatomiedicncr Ebcrle daselbst.

PhvsikalischeS Kabinet, wHauptstraße 52, Anmcldungen bei dem
Dicner Johann Apprl daselbst.

AoologischeS Kabinet, wHauptstraße 51, Anmeldungen bei Ana-
tomie-Diener Eberle.

Modell-Kabinet, wHanptstraße 52, Anmeldnngen bei Herrn
Mechanikuö Desaga.

Echüler'sche Mineralicnsammlung, im UniversitätSgebäude, An-
mcldungcn bei Kanzlcidiener Förster, wHauptstraße 51.

Daö v. Leonhard'schc Mincralicncabinct, Klingenthorstraße 20.

Die v. Graimberg'sche großc Bildergallerie, im Schloß.

L. Meder's Knnst- und Dildergallerie, im Schloß.

Bamberger'S Antiquitätensammlung, am Kornmarkt 6.

Schlagenhauf'S Alterthümersammlung, Kurzerbnckel 5.

Die Trümmcr dcö Schloffcö mit dem großen Faffe.
loading ...