Einwohner=Verzeichniß der Stadt Heidelberg nebst Angabe ihrer Wohnungen und Gewerbe in alphabetischer Ordnung für 1858 und 1859. — Heidelberg, 1858

Seite: 170
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1858/0172
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
170

Lüllstlieke veille, kü88S ete.

tlnteireiclmete» emplielilt siek ileu xeeluten Ilenpen Xerrten un«1
öem fesz». i'ulilikum im ^nfeiti^en jeäec X»t künstlictiei- k'üsse, Ltelren,
Xrueken etc. r . . i . ^'c e i L>^

' ^ ' -R. I-Olsikl*, nestl. Hsuptstrsrse 40.

ÄL«»zs»»ß»s. s)ie künstliclien Leine, l^üsso ete., ^elckie von
l^eisec sclion seit Irin^erei /eit un<I in ^iossec ^slik liiei' veeferti^t ^vrie-
6en, rinü in jeiler »eriohuzi^ selir ru enijjfelilen, 6s üieselt-en »Ile
«nile^eu «n 2>vecko«rizsit-Keit unü rvss 6eu ^reir ant-elsüKt^ Hvvjt ül-ec-
tselfen. ' ^

lleickvUivcß, 22 . I)vr . 1857.^ lIZI'. OlReHlIS.

tr,

—I.


l

/Hs rTriN»tr

:'..U

' HeschS'skrZ-Emjifehüinh.

Unterzeichnetcr bringt seine'.modetn vetfertiqten Herrenkleiber in em-
pfehtende Erinnerung und garantirt fur gute, solide Waare; auch kanst
dcrselbc fortwahrend getragene Herrenklcider uin höchst möglicheu Prei^

„ ..f .. .Ludwi- Ichmitt, Klrideniiacher,'

,.. -^<2. Uiitcrcsiraßc 23, Eck,der Drcikönigstraßc.

Carl Dietrich, Korbmacher, ^

', ' Schloßberg Kaserne 4, ^

empsiehlt sich in Unfertigung aller nur möglichen feincn und ordmäre'n
Korbarbciteu und Korbmöbcl. Bkstcllungtn werdcn auf'ö Bcste zu billigen
Preise attögküihrt, alte Körbc hübsch au§gebeffert und lackirt, 'alte Nohr-
stühle wieder eingcflochtcn nnd unschcinbar gewordene Strohhute gefarbt.

l>i>lc»tin.Lu'i>iurr, Wliskrmcistrr,

Unterestraße lZ^gegcnubcr von Hcrru Carl Ed. Otto,

?agcr in fertigcn Spieäeln nnt Gold- und gndercn Nahmen, belegtcs
sowie llttbclcglea SpiegctglaS zu Schallscnstern und Silbcrschränken,'Gold'
leistcn in großer Answabl, sowie Tapetenlcisten, fertige Bilderraymtn,
sowohl oval alci viereckig, vergoloet u. holzfarbig lackirt, Atabasterrahm/
chen zu Photograpbien, fowie zu anderen Bildchen, 1'«8St'l»rii-t«-uts (?aü
sungen) in jcder Art CtuiS zu Bildcrn rc., Thürschoner mit ci„sachcr
und verzicrtcr Facctte, sowie rode^ Spicgelgla^ zu Dachfcnstern, Dach
ziegel von weißcln, sowie halbweißem CUaö. Aerncr empstehlt sich tir
Obige in Fcrtigung von Glaserarbeit jeder Art, sowohl in Blei-, als

^ Holzconstruction. '

Sei-ewäscherei ' ^-

Unterzeichnete empstchlt stch einem geehrten Publikum Lm Waschen
von seikenen und wollcnen Kleidern, Spipen, Bändern, T.isch- u. Vodcn.
teppichen rc. ergebenst. - _ _

,i . iiir',, Frau blisabetha §pailgtnbrrg,

.. Unlcrc,ir.ißr Ro. >2.
loading ...