Einwohner=Verzeichniß der Stadt Heidelberg nebst Angabe ihrer Wohnungen und Gewerbe in alphabetischer Ordnung für 1860 und 1861. — Heidelberg, 1860

Seite: 124
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1860/0126
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
124

Gewerbfchule.

Kettengaffe 16.1

Director: Hr. Professor Rummer.

Lehrer: die Herren Löwender, Veith und Neff.

Evangelisch-protestantische Volksschule.

Stadtschulvisitator: Hr. Decan Sabel.

Localschulinspector: Hr. Stadtpsarrer vr. Holtzmann.

Knabenclassen:

4. Claffe: Hauptlehrer Fees, Klingenthorstraße 15.

3. „ „ Steinhilper, Plöckftraße 44.

2. „ „ Röck, Sandgasse 2.

1. „ Nnterlehrer Nischwitz, daselbst.

Madchenclassen:

4. Claffe: Hauptlehrerer Schmidt, Fischergaffe 9.

3. „ „ Schück, Augustinergaffe 7.

2. „ „ Holdermann, Plöckstraße 44.

1. „ Unterlehrer Längle, Sandgaffe 2.

Arbeitsschule sür Mädchen:

1. Claffe: Lehrerin Fräulein Röck, Plöckstraße 44.

2., 3., und 4. Claffe: Lehrerin Fräul. Spangenberg, Plöckstr. 44.

Katholische Volksschule.

Grabengasse 20.

Stadtschulvisitator und Localinspector: Hr. Hauck, erzbischöslicher
Decan und Stadtpfarrer.

K n abens chule:

Erster Hauptlehrer: Hr. A. Breunig.

Zweiter „ „ Buhlinger.

Unterlehrer: die Herren Ehret und Haas.

Hülfslehrer: Hr. Molitor.

Mädchenschule:

Hauptlehrerin: Fräulein Bach.

„ „ Wagner.

V „ Zipp.

Jnduftrieschule:

Lehrerin: Fraulein Pauline Psaff.

Kleinkinderschule.

Kanzleigasse 1.

Ausseherin: Wtw. Helwerth.
loading ...