Einwohner=Verzeichniß der Stadt Heidelberg nebst Angabe ihrer Wohnungen und Gewerbe in alphabetischer Ordnung für 1860 und 1861. — Heidelberg, 1860

Seite: 125
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1860/0127
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
125

Jsraeli'tische Schnle.

Große Mandelgasse 1.

Vorftand: Hr: Stadtpfarrer I)r. Plitt.

Bezirks- unv Conferenzrabbiner: Hr. S. Fürst.
Verwaltungsräthe: die Herren A. Zimmern, Bezirksältester Carl
Abenheimer und L. S. Rosen.

Casfier : Hr. L. Lasart.

Hauptlehrer: Hr. Leopold Befsels.

Weitere Unterrichts-Anstalten.

Kuaben-Eriiehungs-Iustalt, Bergheimerftraße 14.
Vorsteher: Hr. Collegienrath Profesfor 1)r. Hofmann.

Euglisches Znstitllt, Plöckftraße 36.

Vorfteher: Hr. vr. Th. Gaspey.

Lehrer: die Herren vr. Otto, Charbonnier, Lambeck, Kappes,
Löwender und Veith.

Religionslehrer: Hr. Stadtpfarrer vr. Holtzmann.

Erziehllngs-Austalt str MSdchen und Vorschule sör klnne

KnabeUi Theaterftraße 7.

Vorsteher: Hr. I. Ehrhardt.

Lehrer: Hr. Ehrhardt jun.

Lehrerinnen: Fräulein Boursault und Fräulein Gimpel.

Erziehnngsaustalt sür Knabeu uud Madchen, Heugasie 2.
Vorsteher: Hr. Carl Antoni.

Eöchtererziehungs-Iustitute

von Fräulein Regina Faller, Schiffgasse 4.

„ „ Auguste Heidel, Plöckstraße 109.

„ „ Emilie Herrmann, Kettengasie 23.

„ „ Fanny Reignier, Bergheimerftraße 58.

„ Frau Babette Schottler, Auguftinergasse 9.

„ Fräulein Sophie Theiß, Märzgasie 18.

Zsraelitisches Erziehungsinstitut sür Knaben nnd Mädchen,

von vr. H. Reckendors, Steingasie 9.

Kinderschulen

von Frau Wtw. Haas, Unterftraße 12.

„ Fran Postverwalter Majer Wtw. öHauptstraße 18.

„ Fräulein Helena Wagner, wHauptstraße 54.

„ Katharina Wagner, Schlierbach 54.
loading ...