Einwohner=Verzeichniß der Stadt Heidelberg nebst Angabe ihrer Wohnungen und Gewerbe in alphabetischer Ordnung für 1865 und 1865. — Heidelberg, 1865

Seite: 125
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1865/0129
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
125

Gvangelisch-protestantische Volksschule.

Kreisschulrath: Hr. Ferdinand Leutz (für sämmtliche Volkö-
schulen des Echulkreises Mannheim-Heidelberg.)

E.vang. Ortsschulrath:

Mitglieder: Hr. Profeffor Ilr. Holtzmann.

„ Stadlpfarrer Schellenberg.

„ H. Krausmann, Bürgermeister.

„ Abel, Privalmann.

„ Klingel, Anwalt.

„ Riedel, Lehrer.

„ Krall, E-onditor.;

Knabenklaffen:

"i. Klaffe: Hauptlehrer Hr. Fees, Klingenthorstraße 15.

„ Hülfolehrer Vörner, daselbst.

3. „ „ „ Steinhilper, Plöckstraße 44.

2. „ „ „ Röckh, Sandgasse 2.

1. „ Unterlehrer „ K. Maver, daselbsl.

„ „ Adolf Klett, ^Plöckftr. 44.

MaychenklassejN:

4. Klaffe: Hauptlehrer Hr. Schmidt, Fischergaffe 9.

„ Hülfslehrer Weber, daselbst.

3. „ „ „ Schück, Augustinergasse 7.

4. „ „ „ Holdermann, Plöckstraße 105.

1. „ Unterlehrer „ Büchler, Sandgasse 2.

„ „ N. Maper, Plöckstraße 105.

Arbeitsschule für Mädchen:

1. Klaffe: Lehrerin Fräulein Thomas, Plöckstraße -14.

2., 3. und 4. Klaffe: Lehrerin Fräulein Spangenberg, daselbst.

Katholische Volksschule.

Grabengasse 20.

Kre isschulrath: Hr. Ferdinand Leutz.

Kathol. Ortsschulrath:

Mitglieder: Hr. Geheimeralh Mitternraier, Vorsitzender.

„ H. Krausmann, Bürgernieifter.

„ Lyceumsdirector Cadenbach.

„ Kaufmann Otto Krieger.

„ Gerbermeister Bilabel.

„ Kausmann Trau.

„ Haupttehrer Breunig.
loading ...