Einwohner=Verzeichniß der Stadt Heidelberg nebst Angabe ihrer Wohnungen und Gewerbe in alphabetischer Ordnung für 1867 und 1868 — Heidelberg, 1867

Seite: 131
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1867/0135
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
131

Mädchenktassen.

4. Klaffe: Hr. Hauptlehrer H. Schmidt, Fischergaffe 9.

„ „ „ Unterlehrer Dürr, daselbst.

3. „ „ Hauptlehrer Schück, Augustinergaffe 7.

2. „ „ „ Holdermann, Plöckftraße 195.

„ „ „ Unterlehrer Büchler, Sandgaffe 2.

1. „ „ „ A. F. Maier, Plöckstraße 105.

Arbeitsschule für Mädchen.

4., 3. und 2. Klaffe: Fräulein Spangenberg, Plöckstraße 44.
1. Klaffe: Fräulein Thomas, daselbst.

Katholische Volksschule.

Grabengasse 20.

Kreiöschulrath: Hr. Hermann Strübe.

Katholischer Ortsschulrath.

Mitglieder: Hr. Geheimerath Mittermaier, Vorsitzender.

„ H. Krausmann, Bürgermeifter.

„ Lyceumsdirector Cadenbach.

„ Kaufmann Otto Krieger.

„ Gerbermeister Bilabel.

„ Kaufmann Trau.

„ Hauptlehrer Breunig.

Knab enschule.

1. Hauptlehrer: Hr. A. Breunig.

2. Hauptlehrer: Hr. Buhlinger.

Unterlehrer: die Herren Ehret, Neininger und Hock.

Mädchenschule.

Hauptlehrer: Hr. Eduard Riegel.

Hauptlehrerin: Fräulein N. Wagner.

Jndnstrie-Lehrerin: Fränlein Pauline Pfaff.

Jsraelitische Schnle.

Große Mandelgasse l.

Jsraelitischer Ortsschulrath:

Mitglieder: Hr. Prof. vr. Oppenheimer, Vorstand.

„ Bürgermeister Krausmann.

„ Prof. vr. Weil.

„ vr. Reckendorf.

Benrks- und Conferenz-Rabbiner: Hr. S. Fürst.

Hauptlehrer: Hr. Ortlieb.

Caffier: Hr. L. Lasart.
loading ...