Einwohner=Verzeichniß der Stadt Heidelberg nebst Angabe ihrer Wohnungen und Gewerbe in alphabetischer Ordnung für 1867 und 1868 — Heidelberg, 1867

Seite: 144
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1867/0148
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Herüergen.

Backer, im golvenen Schwan.

Dierbrauer, im Schlüffel.

Buchbinder, daselbft.

Büchsenmacher, im Schlüffel.

Bürstenbinder, im weißen'Schwan.

Dreher, im Schlüffel.

Färber, im weißen Schwan.

Flaschner (Klempner) im weißen Schwan.

Gerber, im Schlüffel. ^

Glaser, im weißen Schwan.

Gold- und Silberarbeiter, im weijen Schwan.
Gürtler, im Schlüffel.

Häfner (Töpfer), im großen Faß.G
Hufschmiede, im weißen Schwan. ^

Hutmacher, im weißen Bock.

Kammmacher, im weißen Schwan.

Kaminftger, daselbst.

Knopfmacher und Posamentierer, im weißen Bock.
Küfer, im Schlüffel.

Kupferschmiede, im weißen Schwan.

Kutscher, daselbst.

Kübler (Böttcher), im Schlüffel.

Leinenweber, im Schlüffel.

Mefferschmiede, im weißen Schwan.

Metzger (Schlachter) im großen Faß.
Ragelschmiede, im weißen Schwan.

Sattler, daselbst.

Säckler (Handschuhmacher), ebendaselbft.
Schieferdecker, im goldnen Engel.

Schloffer, im Schlüffel.

Schneider, im weißen Schwan.

Schreiner (Tischler), im großen Faß.

Schukmacher, im weißen Bock.

Seifensieder, im weißen Schwan.

Tapezierer, daselbft.

Tuchmacher, im wrißen Bock.

Tüncher und Lackirer, im weißen Schwau.
Wagner, daselbst.

Zinngießer, ebendaselbst.
loading ...