Einwohner=Verzeichniß der Stadt Heidelberg, nebst Angabe ihrer Wohnung und Beschäftigung in alphabetischer Ordnung für 1870 — Heidelberg, 1870

Seite: 138
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1870/0138
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
138

Großh. Lyeenm

Grabengasse 5, Eck der Seminarstraße.

EphoruS r Hr. Geh. Hofrath und Oberbibliothekar Ilr. Bähr.
Dirrctor: Hr. Professor Böckh.
kehrer: Hr. Professor Runimer.

vr. Holzherr.

Wolf.

Frommel.

Pfaff.

Vr. Behaghel.

Neff.

vr. Thorbecke.

Lang.

*

Fk

D

«k

D


*

«k

U

«k

» Vr. Maler, LehramtSpraktikant.
» Echottler, Reallehrer.

Hülfslehrer: Hr. Etadtpfarrer Hönig, evang ReligionSlrhrer.
» , vr. WaßmannSdorf, Tnrnlehrer.

» , Maler Veith, Zeichneiilchrer.

» , -apellmeister Heler, Gesanglehrer.

„ „ Hauptlehrer Ortlieb, israel. ReligioiiSlehrer.

Bibliothekar: Hr. Profeffor Neff.

Präsident deS DerwaltungSratheS: Hr. Etadtdirectvr Frech.
Mitglieder: Hr. Director Professor Böckh.

„ Profeffor Riimmer.

^ „ vr. Köchly.

„ Altbürgermeister Keller.

Verrrchnrr deS LyceumSfondS: Hr. RechniingSiath Muth.
Actuar: Hr. Cameralassistent Schmidt.

Banmtister: Hr. Bauinspector Waag.

Diencr: Wehrle.

Höhere Biirgerf«1n»le.

Kkttengasse 16.

Jnsprctor: Hr. Profeffor vr. Etark.

Dircctor: Hr. Profrffor vr. G. Weber.

Lehrer: die Herren Ncff, Ricdel, Mayer, Brann, Eckeit imd

Th. Cchmeper.

Zeichnrnlehrer: Hr. Veith.

Turnlehrer: Hr. Vr. WaßmannSdorff.

Evangel. ReligionSlehrer: Hr. Stadtpfarrer Herbst.

Kaihol. Rrligioiiölehrer: die HH. Kapläne Battlehner n. Echmidt.
3srae>. ReligionSlehrer: Hr. vr. Reckendorf.

Diener: L. Heiiistein.
loading ...