Einwohner=Verzeichniß der Stadt Heidelberg, nebst Angabe ihrer Wohnung und Beschäftigung in alphabetischer Ordnung für 1870 — Heidelberg, 1870

Seite: 139
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1870/0139
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
139

Kirchliche Behörden.

Evaaj.-prolkstantischtt Pkcoaat Hridttb»r>-Fla»»htim.

Decan: Hr. Carl Zittel.

Pfarrei bei hl. Grist:

Ltadtpfarrer: Hr. Hermann Herbst.

» Hr. Wilhclm Hönig.

Etadtvicar: Hr. Friedrich Schwartz.

Xirchendiener: Earl Küdler.

Pfarrei bei St. Peter «nb Providenz:

Etadtpfarrer: Hr. Earl Zittel, Decan.

„ Hr. OScar Schellenberg.

Kirchendiener: Gottfried Bauer.

Kalholischtr Pfarramt Htidtldrri.

Ctadtpfaner: Hr. Franr WilmS.

BtnrstcimuSrkrweskr ««> 8t. ^nn«m: Hr. Wilhelm Schnh.
Caplan: Hr. Johann Schmitt.

» Hr. Joseph Dattlehner.

Kirchendirner: Jakob Clorrnann und I. Langenberger.

-tatschkatholischtr Psarrrr:

Hr. Carl Scholl in Mannheim.

Vroßh. Israrlilischt» Naddiaat.

Conferenz-Rabbiner: Hr. Salomon Fürst.

GroKH. evangel. Pfiege Schönau

tzirschstrabe 17.

Vorstand: Geistlicher Verwalter Hr. Kircher.

Crster Grhülfe: Hr. Cameralpraktikant Holtzmann.

Zneiter Gehnlsr: Hr. R. Schmidt.

Dritter Gehülse: Hr. Stockmar.

Dicner: Albrecht Schafer.

GroKH. kathol. Sckaffnerei «nd Hanptschulfond-

Berwaltnng.

westl. Hauptstrabe 52.

Vorstand: Hr. Schaffner Albert Moritz Schultz.

Erstcr Gehülfe: Hr. Dnchhalter Carl Welde.

Zn'ritcr Gehülfe: Hr. Ludwig Ritter.

^ ^ Dritter Gehülfe: Hr. Carl Geierhaaö.

<
loading ...