Einwohner=Verzeichniß der Stadt Heidelberg, nebst Angabe ihrer Wohnung und Beschäftigung in alphabetischer Ordnung für 1872 — Heidelberg, 1872

Seite: 4
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1872/0003
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Die Heidelberger Schloßruiile.

Das grofie Faß im Schloß, im Jahre 17Ö1 erbaut, halt

236 Fuder, ist 32 Fus; laug und 23 Fus; hoch, und war
dreimal mit Wein gcfüllt.

XM8t- & MtzMlllllL-IlLlltz

von -DLLÜ'A MStL- Schlierbach 22.

Die Graimberg'sche Lllterthums- und Kuusthalle,

im Schlos;.

L. Meder's Kuust- und Bildergallerie, im Schloß.
Bamberger's reichhaltige Antiquitäteusammlttng,

Kornmarlt 6.

Die Nniversitätscabinette:

Das anatomische
physikalische

zoologische
„ Mineralien-

Cabiner.

Modell-

Jn nächster Urnaebnng von Hei-elberg:

Wagner's Mollenkuranstalt mit Nestanration uud herr-

licher Aussicht.

Der Sptyererhos mit Restauratiou, schvue Waldparthie.
Der Wolssbrunneu mit Nestaurati'M.

Neckarsteinach mit seinen Burgeu.

Schwtpingen mit seiuem derilhmteu Schloßgarten.
loading ...