Einwohner=Verzeichniß der Stadt Heidelberg, nebst Angabe ihrer Wohnung und Beschäftigung in alphabetischer Ordnung für 1874 — Heidelberg, 1874

Seite: 140
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1874/0140
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
140

Eiseilbahn-Schafsmr: Kiefer, Krng, Franz, Lutz, Schmitt, Göbel,
Nagel, Hermann, Ruch, Bayer, Röckel, Keilbach, Schimmel,
Hohler, Fassel, Kirchenbauer, Blos.

Bureandiener: Würz, Fahrländer.

Portiers: Schäfer, Scheibel.

Weichenwürter: Nppel Rudolf, Schneider Justus, Köhler, Non-
ilenmacher Ludwig, Berger Valentin, Gnnd, Nonnenmacher
Nikolans, Neinhard Nikolans, Reinhardt Martin, Erny,
Keilbach, Hambrecht, Sommer, Moll, Kenne, Gaa, Rösch,
Sterzenbach, Berlinghof, Balduf, Hammer, Hildebrandt,
Becker, Schlaier, Doll, Kneller, Heß, Lettermann.

Signalwärter: Wolf, Zoller, Heinzmann, Gieser.

6. Gr. Bahn expedition Karlsthor.

Bahnexpeditor: Hr. Ludwig Zittel.

Expeditionsgehülfen: Hr. Ludwig Duball, Afsistent.

„ „ Heinrich Reiffel, Gehülfe.

Vureaudiener: Körber.

Kaiserliche Telegraphen-Statiorr

Leopoldstraße 12.

Vorsteher: Hr. C. Michaely, Telegraphensekretair.
Leitungs-Revisor: Hr. Julius Cron.

Obertelegraphisten: die Herren Herrmann Dreßler und Wilhelm
Höpsner.

Telegraphistinnen: die Frln. Anna Hambel, Wilhelmine Tiemer,
Magaretha Froinm, Amalie Syffert, Anna Tag und Frau
Lina Lutz Wtw.

Telegraphen-Candidatinnen: Fräul. Wilhelmine Michaely, Frau
Elise Heilig Wtw. und Frl. Elise Förster.

Dcpeschenträger: Benedickt Henk, Bernhard Erlewein und Carl
Heinstein.
loading ...