Einwohner=Verzeichniß der Stadt Heidelberg, nebst Angabe ihrer Wohnung und Beschäftigung in alphabetischer Ordnung für 1876 und 1877 — Heidelberg, 1876

Seite: 33
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/AdressbuchHD1876/0038
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Plöckstmße

Rohrbacher Straße

No.

No.

No.

Vogt I., Schneider
101 Schildecker A., Priv.
— F., Ww. Priv.

V. Harten, vr. msä.
103Batt, Schreinermstr.
Stadel A., Theilhaber
Behaghel, Prof.

105 Gemeinschaftl. Schulh.
V u. Diener Gatternicht
Kabus G., Turnl.
Hernze F., Lehrer
(Hinterhaus)
Pfeffinger, Hauptlehrer
DUrr F.,

109Faller Elise und Re-
gina, Töchter-Institut.

Beim Rangirbahn-
hof.

Beginnt bei der Verbin-
dungscurve, endet in dcr
Römerstraße.

— Güterhalle.

— 1. Stationsgebäude
Appel, Curvenwürter
Rudolf, Curvenwärter
Welker, Bahnwart
Keilbach, Bahnwart
Zeller, Signalwärter
Berger, Manövrist

— 2. Stationsgebäude

nächst dem Gvwgb.
Waldi

^mmerich Bahnwrt.
Lettermann
Herzmann

— Güterverwaltungsgeb.
Lorentz, Güterverwltr.
Heizler, Güterexpeditor
Hoffer, Bahnverwalter
Faas, Stationsmeister
Noe, Zugmeister

— Paintner, Küfermeister

Restaur. gegenüb.dem
Verwaltungsgebäude
Schmitt, Restaurateur
Schuhmacher,WitthW.
Rapp C., Bierkeller
Brand, Zapfwirth

Medftraße.

Beginnt Rohrbacherstr. 3,

bei d. Pension Lang, endet
in der Gaisbergstraße.

— Back, Neubau

— Schaaf. Priv.

Ernste, vr., Priv. I.
Baer, Jngenieur

Rohrbacher Straße.

Beginnt beim alten botan.
Garten in der Bergh. Str.,
führt nach Rohrbach.

— Botauischer Garten

2 Müller, Hotelier zum
Bair. Hof

— Restaur. z. Bair. Hof
Sachs, Gastwirth

— Ernst, Priv.

— Anlagen, Odenwald-

Eisenbahn-Uebergang
Back, Neubau
3Lang, Privathotel
4 Stationsgebäude zur
Main-Neckarbahn
Seitz, Werkführer
Malsch, Stationsvorst.
Thome, Assistent
Böser, Materialverw.
Bürklin, Oberingenieur
Baubureau s.d.Heidel-
bcrg-Weinh. Eisenb.

— Seitenbau (rechts) zu

No.4

Wohnlich Fr., Maschi-
nenmeister

Höpfner, O.-Telegraph.
5Hottinger, Pfr.
HochstetterS. u.B.,Frl.
Kuttruff, Maschinening.
Stark Math., Frl.

6 Stationsgebäude zur

bad. Eisenbahn
Sachs, OBetriebsinsp.
v. Dawans,Bahnamts-
Vorstand

Grabendörfer, B.-Jng.

7 Lang (s. No. 3)
Zimmern, BankierWw.
Cantor ssn., Priv.
Hoffmann, Priv.

8 Drexehz. Hot. Schrieder

— Bauplatz (Bahnhofstr.)

9 Schrade,Maurermeistr.
Köster, BuchhLndler

Karlowa, Prof. vr.

11 Schrade (s. oben)
Eberlin, Stationscontr.
Schifferdecker, vr.

12 Mähler, Spezereigesch.

und Restauration
Beuttenmüller, Reftaur.
v. Osten-Sacken, Baron
Landmann, Jngen.
Uehlein,Frl., Expedgeh.
Kühnly, Zugmeister
Krauß, Lohndiener
Wertz, Colp. Buchhdlr.
14 Rosen, Weinhandlung
Grill Jul., vr.

14a Laffart L. (inHamb.)
V Bernhard, Cigarrenf.
v.Zwack, Priv.

Moos, Privat.
Ullmicher, Zugführer
(7) Rohrmann,Kohenhdlg.
Götz, Stationsmeister
Klenker, Postschaffner
Morasch, FSchloffer
Schuppert, FSchloffer
17Beiler, Maurermstr.
(Ecke d. Louisenstr.)
Schaaff, Maurermeister
(Neubau)

(9) Epv Th„ Frl.
Hoefftcke M., geb. Epp
Waltz, Weinwirth Ww.
16 Sommer, Zimmermstr.
(Baupl.)

Schmitt, Zimmermann
(Friedensstr. rechts)
(Blumenstraße (links)
16a Sommer, Bildhauer
Risch Frl., Exped.-Geh.
Schrade(f.9) Neubau
18Walz, Kunstgärtner
Prior, Bureauasfist.
Bäuerle, Wagenwgeh.
20Kolb, Bierkeller (fiehe
Untere Straße)
Leibert, Wirth
Müller, LHeizer
Pfisterer, Weingärtner
Auth, Holzhacker
Meyer, Bahnw. Wlp.
(Kaiserstraße)

— Ecke d. Blumenstraße)
Zur Ultramattnfabrik
(13) Ultramarinfabrik
Lippett, vr., Direttor

3
loading ...